Herzlich willkommen! Bitte hinterlasst doch einen Kommentar, ich würd mich freuen ;-)

Wer noch die Anleitung für die Strickfee 2 möchte, einfach eine Mail an mich schreiben (minihelfer(at)yahoo(punkt)de)

Freitag, 7. Januar 2011

Backzeit

Da scheinbar bei uns doch kein Hochwasser kommt (alles taut so langsam, aber der groß angekündigte Regenguss bleibt eher aus), kann ich mich doch auf eine kleine Geburtstagsfeier im Kreise meiner Lieben vorbereiten. Das heißt: Backen

Ich möchte euch ein super Rezept vorstellen, dass von vielen für yummy befunden wurde: Butterkuchen.
Und wenn man den schon ein oder zwei Tage eher macht, schmeckt er noch besser!

Zutaten für den Teig:
1 Becher Sahne (200 g, ausgewaschen als Maßeinheit für alle anderen Zutaten)
1 Becher Zucker
2 Becher Mehl
2-3 Eier
1 Pkg. Backpulver
Salz

und für den Belag
125 g Butter
1 Becher Zucker
3 EL Milch
Kokosraspel/ Mandeln/ andere Nüsse (je nach gusto)

Sahne, Zucker, Mehl, Eier, Backpulver und eine Prise Salz zu einem zähflüssigen Teig verarbeiten und auf ein gefettetes Backblech (alternativ mit Backpapier ausgelegt) streichen. Bei 200 °C backen, bis der Teig leicht braun wird (goldgelb quasi).
Die Butter, den Zucker und die Milch verrühren und auf den vorgebackenen Teig geben. Darauf Kokosraspel oder gehobelte Mandeln oder was man möchte draufstreuen und nochmals 10 Minuten (bis alles schön braun wird) backen.

Wirklich lecker und überhaupt nicht trocken. Hab das Rezept von meiner Mum bekommen, allerdings auch schon im Internet überall gefunden. Es ist einfach - aber genial! Wirklich was zum Weitergeben.

Wenn ihr es probiert, sagt mir doch, wie es war. Ein paar Fotos werd ich auch noch posten vom heutigen Werk... Also, auf gehts

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen