Herzlich willkommen! Bitte hinterlasst doch einen Kommentar, ich würd mich freuen ;-)

Wer noch die Anleitung für die Strickfee 2 möchte, einfach eine Mail an mich schreiben (minihelfer(at)yahoo(punkt)de)

Dienstag, 26. April 2011

Strickfee Lochmuster

Den einnädeligen Decker in eine Nadel einhängen, zurückstoßen und die Masche auf den Decker nehmen. Masche auf die Nachbarnadel hängen und beide Maschenhenkel hinter die Zunge bringen.
(Quasi wie beim normalen Abnehmen auch.)
Die leere Nadel muss mit geöffneter Zunge wieder in Strickstellung gebracht werden.
Durch Überhängen an verschiedene Stellen können viele Muster gestrickt werden.

Lochmuster 1
1. Jede 5. Masche auf die Nachbarnadel hängen und 2 Reihen stricken.
2. Die 4. und 9. Masche nach links hängen und die 11. nund 16. Masche nach rechts hängen. 2 Reihen darüberstricken.
3. Die 3., 8. Masche nach links, die 12., 17. Masche nach rechts hängen. 2 Reihen stricken.
4. Die 2., 7. Masche nach links, die 13., 18. Masche nach rechts hängen. 2 Reihen stricken.
5. Die 6. Maschen anch links, die 14. Masche nach rechts hängen. 2 Reihen stricken.
6. Die 5., 10. Masche nach links, die 15., 20. Masche nach rechts hängen. 2 Reihen stricken.
7. Die Arbeitsgänge 2-6 wiederholen sich laufend.
8. Die Spitze wird entsprechend der Breite des Strickstückes von der Mitte aus errechnet. Beim gezeigten Muster sit die spitze die 10. Masche.



Lochmuster 2
1. Jede 5. Masche nach rechts zur Nachbarnadel hängen.
2. Die frei gewordenen Nadeln bleiben in Strickstellung.
3. 1 Reihe stricken.
4. Die 6. Masche zur 5. Nadel, die 11. Masche zur 10. Nadel und die 16. Masche zur 15. Nadel nach links hängen.
5. Die frei gewordenen Nadeln bleiben in Strickstellung.
6. 1 Reihe stricken.
7. Die Arbeitsgänge 1-6 laufend wiederholen.

Lochmuster 3
1. Mit dem festen Anfang beginnen.
2. Die 1 Masche um die andere überhängen, die leeren Nadeln bleiben mit geöffneten Zungen in Stricksstellung.
3. 1 Reihe stricken.
4. Die entstandenen Henkel nach rechts (zur Nachbarnadel) hängen.
5. 1 Reihe stricken.
6. Die enstandenen Henkel nach links zur Nachbarnadel hängen.
7. Die Arbeitsgänge 3-6 laufend wiederholen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen