Herzlich willkommen! Bitte hinterlasst doch einen Kommentar, ich würd mich freuen ;-)

Wer noch die Anleitung für die Strickfee 2 möchte, einfach eine Mail an mich schreiben (minihelfer(at)yahoo(punkt)de)

Dienstag, 26. April 2011

Strickfee Zweifarbige Muster

Zweifarbig 1
1. 4 Reihen weiß stricken.
2. Die 4., 8., 12. usw. Nadel außer Strickstellung an die obere Gleitschiene bringen.
3. 4 Reihen blau stricken.
4. Die Nadeln von der oberen Gleitschiene wieder in Strickstellung bringen.
5. Die 2., 6., 10. usw. Nadel außer Strickstellung an die obere Gleitschiene bringen.
6. 4 Reihen weiß stricken.
7. Die Nadeln von der oberen Gleitschiene wieder in Strickstellung bringen.
8. Die Arbeitsgänge 2-7 laufend wiederholen.

Zweifarbig 2
1. 2 Reihen weiß stricken.
2. Die 6., 12., 18. usw. Nadel außer Strickstellung an die obere Gleitschiene bringen.
3. 4 Reihen blau stricken.
4. Die Nadeln von der oberen Gleitschiene wieder in Strickstellung bringen.
5. 2 Reihen weiß stricken.
6. Die 3., 9., 15. usw. Nadel außer Strickstellung an die obere Gleitschiene bringen.
7. 4 Reihe blau stricken.
8. Die Nadeln von der oberen Gleitschiene wieder in Strickstellung bringen.
9. Die Arbeitsgänge 1-8 laufend wiederholen.

Zweifarbig 3
1. 1 Reihe weiß stricken.
2. Die 4., 8., 12. usw. Nadel außer Strickstellung an die obere Gleitschiene bringen.
3. 4 Reihen weiß stricken.
4. Die Nadeln von der oberen Gleitschiene wieder in Strickstellung bringen.
5. 1 Reihe weiß stricken, 1 Reihe blau stricken.
6. Die 2., 6., 10. usw. Nadel außer Strickstellung an die obere Gleitschiene bringen.
7. 4 Reihen blau stricken.
8. Die Nadeln von der oberen Gleitschiene wieder in Strickstellung bringen.
9. 1 Reihe blau stricken.
10. Die Arbeitsgänge 1-9 laufend wiederholen.

Zweifarbig 4
1. 1 Reihe mit der Grundfarbe stricken.
2. Die 2., 5., 8., 11. usw. Nadel außer Strickstellung an die obere Gleitschiene bringen.
3. 2 Reihen mit der Grundfarbe stricken.
4. Die Nadeln von der oberen Gleitschiene wieder in Strickstellung bringen.
5. Die 3., 6., 9., 12. usw. Nadel außer Strickstellung an die obere Gleitschiene bringen.
6. Mit der zweiten Farbe 2 Reihen stricken.
7. Die Arbeitsgänge 2-6 laufend wiederholen.

Zweifarbig 5
1. 2 Reihen in roter Farbe stricken.
2. Den roten Faden am Ende des Warenstückes hängen lassen. Den andersfarbigen Faden über die Nadeln in Strickrichtung legen. 2 Reihen stricken.
3. Anfang und Ende des 2. Fadens miteinander verknoten.
4. Den roten Faden wieder über die Nadeln legen. 2 Reihen stricken.
5. Mster kann in beliebig vielen Reihen fortgesetzt werden.

Zweifarbig 6

1. Das Schloss steht rechts.
2. 2 Reihen blau stricken.
3. Den Kugelknopf nach oben drücken.
4. 1 Reihe weiß stricken.
5. Den Kugelknopf nach unten drücken.
6. 1 Leerreihe.
7. 1 Reihe blau stricken.
8. Den Kugelknopf nach oben drücken.
9. 1 Reihe blau stricken.
10. Den Kugelknopf nach unten drücken.
11. 1 Leerreihe.
12. 1 Reihe weiß stricken.
13. Die Arbeitsgänge 2-12 wiederholen.
14. Es werden im Ringelmuster etwa 50 Reihen gestrickt, dann eine Masche um die andere aufgelöst und mit der Maschenfangnadel jeder 3. Faden hochgekettelt. Dabei liegen die zwei blauen Fäden mit der weißen Masche hinter der Nadelzunge. Der weiße Faden liegt auf der Nadelzunge, und die Maschenfangnadel wird mit dem weißen Faden zurückgezogen und abgestrickt.
15. Das Muster kommt auf der rechten und der linken Seite zur Geltung.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen