Herzlich willkommen! Bitte hinterlasst doch einen Kommentar, ich würd mich freuen ;-)

Wer noch die Anleitung für die Strickfee 2 möchte, einfach eine Mail an mich schreiben (minihelfer(at)yahoo(punkt)de)

Montag, 5. September 2011

Rezept der Woche: Gyros mit Reisnudeln

Ich weiß, es ist schon lange her, aber ich bin in letzter Zeit kaum zum Kochen gekommen. Zudem sind viele meiner Rezeptbilder einfach verschwunden, also muss ich so nach und nach alles wieder neu machen. Hier aber mal was ganz frisches.

Zutaten:
1/2 Packung Reisnudeln (werden wohl 250g sein, weiß ich jetzt nicht)
1 Bescher Schmand
1/2 Tube Tomatenmark
Gyroswürzsalz
Schweinegeschnetzeltes (ich nehm immer das fertig gewürzte)
250 ml Gemüsebrühe

Zubereitung:
Gyros würzen (wenn nicht schon vorgewürzt) und in der Pfanne braten.
Reisnudeln in Salzwasser garen (wie normale Nudeln eben), das Wasser abgießen. Aus einem Becher Schmand, der Gemüsebrühe, dem Tomatenmark und dem Gyrosgewürzsalz eine Sauce fertigen und die Nudeln hineinrühren. Alles eine Auflaufform geben und mit Käse überbacken.

Dazu schmeckt Kräuterquar/ Tsatzki (schreib ich das richtig?) sehr gut.


kalh orexh! Guten Appetit!



Kommentare:

  1. Mhmmmm, danke für das lecker Rezept.
    Hab eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt von Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wieder ein leckeres Rezept, was ich unbedingt mal ausprobieren muss. Danke!!!
    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmmmmmmmmmm,
    du musst mich doch vorwarnen, damit losrennen kann und direkt in den Topf hüpfen kann zum essen :-))))

    Eine schöne Woche Miriam

    AntwortenLöschen