Herzlich willkommen! Bitte hinterlasst doch einen Kommentar, ich würd mich freuen ;-)

Wer noch die Anleitung für die Strickfee 2 möchte, einfach eine Mail an mich schreiben (minihelfer(at)yahoo(punkt)de)

Mittwoch, 29. Februar 2012

der Strickschlitten

So, hier mal die Ansicht meines Strickschlittens (oder wie man das Ding auch nennt) von unten (nach einer Kräftigen Ölung, vielleicht die letzte?)


Ich hatte bei der Maschine am Anfang das Problem, dass die Musterauswahlknöpfe (lustiges Wort) wohl verharzt waren. Auf jeden Fall sah das so aus, wenn ich die Knöpfe drückte:


Irgendwie hingen zwei der Knöpfe von TUCK und PART zusammen und ließen sich auch nicht wirklich trennen (die Liebe...).

Nach einer 24-stündigen-WD-40-Behandlung und einigem Drücken und Fluchen funktioniert es jetzt wieder einwandfrei *aufatme*

Ich habe mir dann noch diese Bürsten unten drunter angeschaut und festgestellt, dass sie doch ganz schön verfusselt waren.


Kurzerhand rausgeschraubt und gestaunt, was sich da so alles angesammelt hatte. Nach einer Reinigung laufen die Bürsten jetzt wieder einwandfrei. Evtl. hilft es auch schon, die Schrauben ein klein wenig zu lockern.




Dienstag, 28. Februar 2012

Problem beim Musterstricken

Eine Frage an versierte Maschinenstricker/innen:

Wenn ich mustern will (mittels Lochkarten) auf meiner Brother KH 830, dann passiert es immer, dass der Faden sich seltsam verhält. Ich hab das mal im Bild festgehalten. Woran kann das liegen?
Die Lochkarte hab ich von einer Bekannten erhalten, sie ist selbst gelocht. 

Vielleicht sind meine Einstellungen auch falsch. Wenn mich hier jemand auf den richtigen Weg bringen könnte, wäre das sehr hilfreich.


Beim ersten Bild habe ich normal glatt gestrickt, ohne Probleme. Danach habe ich die Lochkarte aktiviert und mich an die Anleitung für die KH 836 gehalten.



Als Einstellung habe ich TUCK gewählt, was für Fangmuster sein soll. Oder ist das vielleicht schon der Fehler?


Ich muss dazu sagen, dass ich kein Konengarn genommen habe (ich hab leider noch keins vorrätig) und das Garn nur schlecht über das Paraffin gelaufen ist. (Muss ich bei Gelegenheit mal zeigen, irgendwie funktioniert das nicht so richtig.)

Seltsamerweise habe ich schon letzte Woche den selben Versuch gestartet und da hat es mit gleichen Einstellungen funktioniert. Hm.

Hier ist sie

Ja, ich weiß. 

Es ist lange, lange her, dass ich meine Strima von Brother bekommen habe 
(das war im April 2011 *seufz*).

Aber ich habe jetzt erst ein (mehr oder weniger) festes Plätzchen für sie gefunden.

Ich möchte sie euch kurz näher vorstellen: 

Es ist eine Brother KH 830 mit Doppelbettergänzung KR 830, Formstricker und Farbwechsler. 

Ausprobiert hab ich allerdings nur die Maschine an sich, ohne Doppelbett und dergleichen. 
Ist auch so schon schwer genug. 

Aber zum Glück bin ich Autodidakt. *zwinker*



Nach der Reinigung und "Neu-Aufpolsterung" der Nadelsperrschiene strickt sie nun auch einigermaßen gerade gut.

Das Einzige, was mir noch zu meinem Glück fehlt: eine deutsche Anleitung.

Im Internet bin ich zwar mehr oder weniger fündig geworden (hab die Anleitung für die KH 836 gefunden und hoffe, dass sie in etwa baugleich sind), aber eben nur auf englisch. Obwohl mein Englisch recht gut ist, kapiere ich doch nicht alles hunderprozentig. Das gleiche gilt für die Doppelbettergänzung, weshalb ich sie noch nicht einmal komplett ausgepackt habe.

Und noch etwas: Leider fehlt auch der Reihenzähler. Ich hoffe sehr, ihn im Netz ersteigern zu können. Drückt mir die Daumen.

Huch, das waren dann doch schon drei Sachen.

Montag, 27. Februar 2012

elektrisierend

Geht es euch derzeit auch so:

Ihr kämmt eure Haare

oder fahrt mit den Fingern durch

und hört dieses bekannte Prickeln...

Die Haare fangen an sich hübsch aufzurichten

und einige kleben im Gesicht

nur machen sie nicht das, was sie sollen.

Furchtbar!

Freitag, 24. Februar 2012

mein Faschingskostüm

Es ist zwar schon alles vorbei 

und die Fastenzeit hat begonnen, 

hier aber noch ein Bild des Kostüms, 

dass ich am Dienstag getragen habe.




Gruß, Eure Dana

Donnerstag, 23. Februar 2012

Gestricktes, endlich fertig!

Lange hab ich an diesem Teil gestrickt, endlich ist er fertig: der Mantel!

Das erste Mal ein Zopfmuster überhaupt und es hat auf Anhieb geklappt.

Ich bin ganz stolz drauf, aber der Mantel wiegt auch so einiges :-)

Wie lange ich gebraucht habe? Ich denke ein Jahr wird es schon gewesen sein :-(

Wie gefällt er euch? Ich weiß, Bilder sind nicht gerade ideal, aber was will man erwarten im engen Flur ohne richtiges Licht. Vielleicht gibt es nächste Woche noch ordentliche Tragebilder, wenn ich damit mal raus gehe *hihi*

Im Vintage-Effekt bearbeitet, damit das Zopfmuster besser zur Geltung kommt.


Mittwoch, 22. Februar 2012

noch ein Blog-Candy bei WollArt

Tine ist auf der Suche nach einem passenden (?) Namen für ihren neuen Färbetopf. Vielleicht fällt euch etwas ein und ihr gewinnt?



Gruß, Eure Dana

Blog-Candy bei Tinas Creativeck

Tina vergibt ein Blog-Candy anlässlich des 50. Lesers.  Wenn ihr noch mitmachen wollt, habt ihr bis 29.02. Zeit.

Hier der Link:


Gruß, Dana

Wieder Gestricktes

So, da es draußen ja ziemlich kalt war, sind auch Mützen in Produktion gegangen.

Hier die Ergebnisse:



Dienstag, 21. Februar 2012

Gestricktes

Ja, ich hab nicht nur studiert, sondern nebenbei auch etwas gestrickt. Jetzt komme ich endlich wieder dazu, mal Fotos zu machen.

Hier mein Ärmelschal:



Montag, 20. Februar 2012

Winteridylle

Hallo Leute,

hier mal ein paar Impressionen von meiner letzten Winterwanderung, die jetzt schon wieder eine Woche her ist.







Endlich geschafft!!!

Hallo Leute,

ich hab mich lange nicht gemeldet, aber endlich kann ich verkünden:

Es ist geschafft!

Ich bin jetzt offiziell Dipl.-Betriebswirtin (FH).

Was ich jetzt damit mache?

Weiß ich selbst noch nicht so genau :-(

Ich werd die Woche mal mit meinem Chef reden...

Und hoffen...

Drückt mir die Daumen!

Gruß, 
Eure Dana