Herzlich willkommen! Bitte hinterlasst doch einen Kommentar, ich würd mich freuen ;-)

Wer noch die Anleitung für die Strickfee 2 möchte, einfach eine Mail an mich schreiben (minihelfer(at)yahoo(punkt)de)

Donnerstag, 13. Februar 2014

Pampelmuse/ Grapefruit zubereiten

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mich immer gescheut Grapefruits zu kaufen, obwohl ich sie sehr mag, weil mir das Auspulen zu stressig war. Ich habe die Grapefruit immer in der Mitte geteilt und mit einem Messer die einzelnen Segmente "rausgeschnitten". Das war eine Sauerei und die Hälfte blieb irgendwie immer drin. Tja. So hab ich es von Mama gelernt ;-)

Aber jetzt habe ich eine neue Methode: Ich schäle die Pampelmuse einfach wie eine normale Orange und kann dann gemütlich die dünne Haut noch abziehen, wenn ich will, oder die einzelnen Segmente einfach so essen. Hätte ich das mal eher gewusst.

Naja, vielleicht konnte ich dem ein oder anderen damit helfen. Vielleicht mach ich auch mal ein paar Bilder, aber bei Youtube kann man sich das ganz gut als Video anschauen. Zum Beispiel hier:

klick mich
Ist zwar in Englisch, aber so ab 2,5 Minuten kommt der eigentliche Teil. Eben wie bei einer Orange, ganz simpel *kopfschüttel*
Manchmal wundere ich mich über mich selbst, aber das musste ich jetzt einfach mal mitteilen.

Seid ganz lieb gegrüßt,
Eure Dana

Kommentare:

  1. Hey das ist ja Wahnsinn, probier ich morgen gleich aus, ich ess die bislang auch so umständlich mit Löffel

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Also bin ich nicht die einzige, die es so gemacht hat immer. Finde diese Methode wesentlich einfacher.

    AntwortenLöschen